Montag, 2. November 2015

Kürbissuppe mit Mango

Nach der Zeitumstellung habe ich immer etwas Mühe.. Am morgen wenn ich aufstehe und zur Arbeit gehe ist es dunkel und am Abend wenn ich Nachhause komme ist es dunkel. Das kann einem ziemlich auf das Gemüt schlagen. Aus diesem Grund koche ich meistens etwas farbenfrohes oder etwas würziges. Die Kürbissuppe ist eines meiner Lieblings Herbstblues Rezepte. Darum kam mir der Blogevent von Kochmädchen sehr gelegen. Sie sucht die besten Herbstblues Rezepte. Da mache ich doch gleich mal mit, mit meiner Kürbissuppe mit Mango.
 
 
 
Zutaten für 4 Personen:
  • 600 gr. Kürbisfleisch (ich habe Butternut genommen)
  • halbe Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Karotte
  • 1 reife Mango
  • 1 Kartoffel
  • 1 kl. Bouillon
  • 8 dl. Wasser
  • 1.5 dl Rahm
  • 1 tl. Curry
  • Salz und Pfeffer nach belieben
  1. Gehackte Zwiebel in einer Pfanne mit etwas Öl andünsten.
  2. Restliche Zutaten bis und mit Kartoffel beigeben und unter rühren dämpfen.
  3. Mit dem Wasser ablöschen und die Bouillon beigeben. Aufkochen und dann auf kleiner Stufe ca. 20 Min., zugedeckt köcheln.
  4. Die Suppe pürieren und würzen. Mit Rahm etwas verfeinern.
Guten Appetit!
 
 
Banner-Blogevent_Rezepte-gegen-den-Herbstblues
  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen