Samstag, 5. Dezember 2015

Kochbuchrezension "Zauberhafte Backideen"


Verlag: Südwest Verlag
Seitenzahl: 208 Seiten
ISBN-10: 3517092959
ISBN-13: 9783517092959

Die Autoren:
Das Backbuch wurde vom Backteam des Unternehmens Aurora Mühlen GmbH geschrieben und gestaltet.

Beschreibung:
Ein wirklich schönes Backbuch das richtig zum backen einlädt. Die Fotos sind farbenfroh und schön dargestellt und mit Blumen und lustigen Sprüchen versehen. Das tolle an diesem Buch ist, dass noch sehr viele Bastelideen vorhanden sind. Vorlagen für  Etiketten und Schachteln sind am Ende des Buches vorhanden wie auch auf einer separaten Homepage. Die Rezepte sind einfach und gut verständlich. Auch die Darstellung und Gliederung der Rezepte ist sehr übersichtlich.

Die Kapitel:
Süsses für zwischendurch: Shortbread, Rosmarincracker, Schoko-Muffins
Mit besten Wünschen: Mandel-Schokoladen-Cookies, Lemon Cakes Bars
Frühstück: Rosinenbrötchen, Bananen-Zimtbrot, Mini Laugenbrötchen
Draussen: Pitabrot mit Hähnchen, Kräuter-Focaccia, Tomaten-Feta-Muffins
Ostern: Kleine Osterkränze, Aprikosen-Spiegeleier, Rüebli-Muffins
Weihnachten: Apfel-Zimt-Muffin, Rosa Macrons, Gewürz-Eiskristalle

 
Fazit:
Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Es ist ganz sicher auch ein sehr schönes Geschenk da die Kombination zwischen Rezepte und Bastelideen schön gewählt ist. Das einzig negative ist vielleicht das die Rezepte aus meiner Sicht etwas zu wenig genau erklärt werden z.B. bei den Laugenbrötli. Aber ich werde sicher noch sehr viel Freude an diesem Buch haben! Daumen hoch!


 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen